Vorgespräch

Mir ist es unheimlich wichtig, euch in einem kostenlosen Vorgespräch kennenzulernen. Erzählt mir von euch, euren Hochzeitsplänen und was euch wichtig ist. Auf diese Weise kann ich den Film zu EUREM Film machen. Denn genau das soll er sein: individuell und auf euch abgestimmt.
Gerne bespreche ich mit meinen Brautpaaren circa einen Monat vor ihrer Hochzeit noch einmal alle Details sowie den genauen Ablauf. Falls zusätzlich ein/e Fotograf/In vor Ort sein wird, spreche ich mich vorab auch mit ihr/ihm ab, sodass wir am Hochzeitstag ein super Team sind.

Hochzeitstag

Am Hochzeitstag bin ich gerne vom Getting Ready bis zur Party für euch da, um alle kleinen und großen Momente einzufangen. Mir ist es wichtig, dass der Film die Spannungskurve eures gesamten Tages widergibt. Ich arbeite mit unauffälligem und zugleich technisch hochwertigem Equipment, um nah dran zu sein und dennoch nicht aufzufallen. Drohnen- sowie Originaltonaufnahmen sind bei meinen Filmen immer inklusive.

Postproduktion

Das Erstellen eures Filmes dauert je nach Hochzeitsdatum vier bis zwölf Wochen. In der Postproduktion entsteht aus all dem Datenmaterial ein stimmungsvoller Film, der die Highlights und emotionalsten Momente eures Tages zeigt. Der Film wird auf lizenzierter Musik geschnitten, sodass er bspw. auch auf den sozialen Medien gezeigt werden darf. Außerdem beinhaltet die Postproduktion ein Colorgrading, welches dem Film einen individuellen und kinoähnlichen Look verleiht. Der fertige Film ist ca. 6-10min lang und wird in hochauflösender Qualität ausgeliefert.

FAQ - Fragen und Antworten

QUESTION

ANSWER

Was bekommen wir von dir?

Das Basispaket beinhaltet einen 6-10 minütigen Film, der die gesamte Spannungskurve eures Hochzeitstages widergibt. Drohnen- und Tonaufnahmen von der Trauung, von Reden oder eurem Ehegelübte sind dabei immer inklusive. Zu diesem Film können verschiedene Add-Ons gebucht werden. Für mehr Informationen schickt mir gerne eine Anfrage.

Machst du auch Hochzeitsbilder?

Obwohl ich sehr gerne fotografiere möchte ich einen 100%-igen Fokus haben, um meinem qualitativen Anspruch gerecht zu werden. Ich mache daher nur unter der Woche (Mo - DO) Bilder. Die Wochenenden sind für Filme vorbehalten. Falls Interesse besteht ein Foto- und Videoteam zu buchen, empfehle ich gerne Fotografen weiter, mit denen ich bereits erfolgreich zusammengearbeitet habe.

Auf was müssen wir achten, wenn wir einen Hochzeitsvideografen auswählen?

Ganz egal, für welchen Videografen ihr euch entscheidet, achtet bitte darauf, dass euch die Qualität und der Stil des Videografen zusagt. Bilder und Videos sind eine unfassbar wichtige Investition eures Hochzeitstags, denn alles andere ist vergänglich. Dieser Tag wird einer der wertvollsten Tage eures Lebens sein und er verdient es, genauso festgehalten zu werden: Mit all seinen Emotionen, dem Ambiente, allen kleinen Details und großen Momenten. Man braucht das Auge für diese Momente, um mit einem Film Gänsehaut zu erzeugen und einzigartige Erinnerungen zu schaffen, die man immer wieder spürt. Spart also bitte nicht an eurem Foto- oder Videograf, denn all diese Momente können nie wieder wiederholt werden.

Ab wie vielen Stunden begleitest du eine Hochzeit?

An Wochenende begleite ich Hochzeiten ab 8 Stunden und die meisten meiner Brautpaare entscheiden sich je nach Tagesablauf für 10-14 Stunden Videobegleitung. Da der Film die gesamte Spannungskurve eures Hochzeitstages wiedergeben soll, empfehle ich eine videografische Begleitung vom Getting Ready bis zum Hochzeitstanz.

Welche Hochzeiten magst du am liebsten?

Ich mag alles das echt ist. Ob freie oder kirchliche Trauung, Deutschland, Schweden oder Schweiz - Ich finde es unglaublich schön, wenn ihr das Fest so ausrichtet, dass es zu euch passt. Verstellt euch nicht, ihr müsst niemandem gerecht werden außer euch selbst.

Arbeitest du alleine?

Da ich so viele echte Momente wie möglich festhalten möchte und niemanden der Gäste als großes Kamera-Team verschrecken möchte, filme ich meine Hochzeiten größtenteils alleine. So kann ich mich perfekt in die Hochzeitsgesellschaft integrieren und falle als Videografin kaum auf.

Wie geht es weiter?

Wenn euch meine Filme und mein Stil zusagt, schickt mir gerne eine Anfrage, in der ihr mir euer Hochzeitsdatum nennt und ein bisschen etwas über euch erzählt. Falls euer Datum noch frei ist, können wir uns gerne in einem unverbindlichen Vorgespräch kennenlernen und zusammen besprechen, wie wir euren Hochzeitsfilm am besten umsetzen. Ich freue mich von euch zu hören!

2
of
8